Stellenbezeichnung:  Development Engineer

Ort: 

Eschenbach, DE, 92676

Stellenkategorie:  Engineering
Arbeitszeitmodell:  Gleitzeit
Vollzeit/Teilzeit:  Full-Time
Job-Level:  Mitarbeiter/Angestellter (m/w/d)
Reisebereitschaft:  10%
Stellenbeschreibung: 

Summary:

Der Development Engineer ist verantwortlich für die Entwicklung neuer Produkte und Fertigungsverfahren. Um eine solide technische Grundlage für diese Entwicklungen zu schaffen, wird diese Rolle eng mit internen Teammitgliedern zusammenarbeiten, um die Herausforderungen hinsichtlich Material und Herstellungsverfahren zu verstehen. Mit einer starken Detailorientierung dokumentiert diese Position Entwicklungsprozesse, führt experimentelle Prozesse durch und trackt deren Ergebnisse.

Essential Functions:

  • Fokussierung auf die Entwicklung neuer Produkte, Materialien und Prozesse im Bereich der Leistungselektronik und dafür benötigte Komponenten wie Substrate, Kühler usw.
  • Identifizierung und Initiierung neuer Produktentwicklungsprojekte unter Verwendung definierter Qualitätswerkzeuge und -methoden, z.B.  Six Sigma, DOE usw.
  • Rechtzeitige Bereitstellung von Statusberichten gemäß den definierten Anforderungen
  • Unterstützung der Vertriebs-, Marketing- und Engineering- Teams als Experte für die Leistungselektronik um gemeinsam Lösungen zu erarbeiten, die den Kundenanforderungen der Zukunft entsprechen
  • Überwachung benachbarter Technologien mit dem Schwerpunkt auf der Suche nach neuen, kreativen und kosteneffektiven Lösungen, um den Zugang zu neuen Märkten zu ermöglichen
  • Überprüfung und Bewertung von Patenten, die sich auf aktuelle und zukünftige Projekte auswirken könnten, die von Dritten veröffentlicht werden
  • Treffen mit Kunden nach Bedarf, um deren Herausforderungen und Produktleistungsanforderungen besser verstehen zu können.
  • Leitung und Unterstützung von R&D Projekten (incl. Bereitstellung von Statusupdates)
  • Funktionsübergreifende Teamarbeit

Qualifications:

  • Abgeschlossenes Ingenieurstudium (UNI/TH/FH) / Bachelor/ Master / PhD in Physik/ Werkstoffwissenschaften
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Herstellungsprozessen von keramischen Materialien
  • Verständnis von Technologie- und Markttrends als Grundlage für Technologie- und Produktentwicklungen
  • Kenntnisse und Erfahrung im Projektmanagement
  • Zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch und Englisch- Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Agile Arbeitsweise in der Umsetzung neuer innovativer Ideen
  • Analytische Fähigkeiten und ausgeprägtes logisches Denkvermögen
  • Erfahrung in Risikomanagement, Ressourcenplanung, Designkontrolle, Produktentwicklung
  • Kenntnisse in Six Sigma
  • Erfahrung im Bereich der Leistungselektronik
Additional Qualification Details:  No additional requirement needed

Wer wir sind und was wir tun:

Die Rogers Corporation ermöglicht Innovationen von morgen. Unser talentiertes, globales Team und unsere ausgeprägte Innovationskultur treiben uns dazu, innovative Lösungen zu entwickeln, die unsere Kunden in die Lage versetzen, die Zukunft zu gestalten. Unsere Kunden erwarten Zuverlässigkeit und Perfektion - daher sind wir immer auf der Suche nach Talenten, die motiviert sind, bestehende Prozesse zu verbessern und herausragende Ergebnisse zu erzielen. Die Mitarbeiter stehen im Mittelpunkt all unserer Aktivitäten und tragen mit Kreativität und Engagement maßgeblich zu unserem Erfolg bei.

Warum Rogers?

Rogers' Unternehmenskultur ist der Schlüssel zu unserem nachhaltigen Erfolg. Rogers steht für Qualität, Zuverlässigkeit und Innovation von daher befähigen wir unsere Mitarbeiter, eigenständige Entscheidungen zu treffen und entsprechende Ergebnisse zu erzielen. Wir sind engagiert, ein sicheres Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem die Mitarbeiter Verantwortung für sich selbst und füreinander übernehmen. Come join a winning team!

Ihre Zukunft bei Rogers startet hier -

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter www.rogerscorp.com/careers.

Über Rogers Corporation:

Die Rogers Corporation (NYSE:ROG) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Engineered Materials zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit, zum Schutz und zur Vernetzung unserer Welt. Mit seiner mehr als 180-jährigen Erfahrung im Bereich der Werkstoffwissenschaften bietet Rogers Hochleistungslösungen, die saubere Energieversorgungs-, Internetvernetzungs-, sowie Sicherheits- und Schutzanwendungen und andere Technologien in Bereichen bewirken, in denen Zuverlässigkeit von entscheidender Bedeutung ist. Rogers liefert Leistungselektroniklösungen für energieeffiziente Motorantriebe, Fahrzeugelektrifizierung und alternative Energien, Elastomere Schaumstoffmateriallösungen für Abdichtung, Vibrationsmanagement und Aufprallschutz bei mobilen Geräten, Innenanlagen von Verkehrsmitteln, Industrieausrüstung und Funktionsbekleidung sowie hochentwickelte Anschlusslösungen für drahtlose Infrastruktur, Fahrzeugsicherheit und Radarsysteme. Mit Hauptsitz in Arizona (USA) betreibt Rogers Produktionsstandorte in den USA, China, Deutschland, Belgien, Ungarn und Südkorea mit Joint Ventures und Vertriebsbüros weltweit. www.rogerscorp.com